Lebe kreativ!

/
Moor Jovanovski erlebt glückliche Stunden beim Bau eines Vogelhäuschens.

"Ich habe einiges falsch gemacht"

/
Eltern machen Fehler. Kleine und große. Eine Auseinandersetzung damit ist unverzichtbar. Von Kathrin Koch

Bevor alles erledigt ist...

/
Erst die Arbeit und dann das Vergnügen? Man darf sich auch schon vorher etwas Schönes gönnen, meint Elisabeth Vollmer.

Ein Platz zum Schlafen

/
„Ich feiere demnächst Geburtstag und möchte dazu meine drei erwachsenen Kinder mit ihren Partnern einladen. Allerdings habe ich nicht die Möglichkeit, alle in meiner Wohnung übernachten zu lassen. Was wäre eine gute Lösung?“

Rauchverbot?

/
„Unser Sohn (17) raucht seit einiger Zeit. Wir könnten es ihm ja verbieten, aber ist das sinnvoll? Er würde es dann doch wahrscheinlich heimlich machen.“

Eine dicke Mauer zwischen meinem Prinzen und mir

/
Auch in einer eigentlich glücklichen Ehe kann es Einsamkeitsgefühle geben. Von Manuela Rein-Ziegler

"Er kommt nur, wenn er etwas braucht"

/
„Seit unser Sohn in seiner eigenen Wohnung lebt, beschleicht uns als Eltern das Gefühl, nur noch gefragt zu sein, wenn er sich selbst etwas nicht leisten kann oder will. Er leiht sich regelmäßig unser Auto und andere Dinge aus. Sicher teilen wir gerne mit ihm, aber es stört uns, dass er sich ausschließlich bei uns meldet, wenn er was braucht.“

Den Sorgen nicht zu viel Raum geben

/
„Unser Sohn (16) ist am Wochenende abends lange unterwegs und wir machen uns Sorgen. Wie können wir gute Regelungen finden?“

Gute Ideen im Praxistest

/
Stefan Gerber stellt fest, dass die Auftanktipps von anderen nicht immer hilfreich sind.

Zweite Halbzeit

/
Ingrid Jope hat nachmittags „frei“. Das heißt, sie sitzt nicht im Büro. Dafür flitzt sie von Aufgabe zu Aufgabe …