LEGO-Bauwettbewerb: Wer ist Deutschlands kreativstes Kind?

Kreative Kinder-Köpfe gesucht: Lego startet ab dem 1. November seinen alljährlichen Bauwettbewerb „EinStein“. Dabei sollen junge Baumeister und Baumeisterinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihr Lieblingsmodell aus LEGO Steinen basteln – und zwar ganz ohne fremde Hilfe.

Eine schlaue Erfindung, eine lustige Figur, ein verrücktes Fahrzeug oder ein fantasievolles Zuhause: Jede Idee ist willkommen. Je einfallsreicher die Erfindung, desto besser. Primär geht es dabei nicht um die Größe des Modells, sondern um Originalität.
„Wir möchten Kindern die Möglichkeit bieten, ihrer LEGO Kreativität ohne Vorgaben freien Lauf zu lassen und an einem nationalen LEGO Bauwettbewerb teilzunehmen“, so LEGO-Pressesprecherin Helena Seppelfricke.

Eine Jury bewertet anhand von Kriterien wie Kreativität und Originalität, welches Modell das einfallsreichste ist. Auch das Alter des Baumeisters geht in die Bewertung mit ein. Wichtig ist, dass das Modell allein vom Kind gebaut wird.

Hauptgewinn des Wettbewerbs ist eine Wochenendreise für zwei Erwachsene und zwei Kinder ins LEGOLAND Discovery Centre in Berlin sowie eine Stadtrundfahrt und ein Besuch im Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett. Die Plätze zwei bis fünf gewinnen ein LEGO Produktpaket im Wert von 200 Euro, die Plätze sechs bis zehn erhalten jeweils eine LEGO Uhr.

Ab dem 1. November kann man sich für den LEGO-Wettbewerb anmelden. Dafür muss ein Anmeldeformular ausgefüllt und zusammen mit Photos vom Künstler und dem Modell an LEGO@fischerappelt.de gesendet werden. Einsendeschluss ist der 15.1.2013.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es unter www.EinStein.LEGO.de.

(fabi)

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.