Beiträge

Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

Mein Baby ist im Stillstreik!

„Mein Baby verweigert seit ein paar Tagen die Brust. Ist das normal? Ich habe Angst, dass es zu wenig Milch bekommt und abnimmt.“
Symbolbild: Getty Images / iStock / Getty Images Plus / Artem Tryhub

Bio-Produkte für mein Baby? Mit diesem Ratgeber kaufen Sie das Beste fürs Kind

Sollten Sie für Ihr Baby Bio-Lebensmittel kaufen? Und auf was sollten Sie dabei achten? Expertin Elke Decher gibt Tipps für die richtige Babynahrung.
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

Bio-Produkte für mein Baby?

„Mein Baby steigt langsam auf feste Nahrung um und ich frage mich: Warum sind ‚gute‘ Lebensmittel so wichtig und woran erkenne ich sie?“

Wenn Stillen zur Qual wird

/
Stillberaterin Martina Parrish empfiehlt jungen Müttern, erst einmal die Ruhe zu bewahren, wenn es mit dem Stillen nicht gleich klappt.

Dauernuckeln

/
„Unser vier Monate alter Sohn schreit die ganze Nacht und lässt sich durch nichts beruhigen. Eigentlich findet er nur beim Stillen in den Schlaf. Das führt dazu, dass ich die Nacht über dauerstille und selbst kaum schlafe. Was können wir tun?"

Brei war gestern

„In unserem Freundeskreis werden kaum noch Kinder mit Brei gefüttert, stattdessen liegt Fingerfood im Trend. Was ist dran an der neuen Methode?“

Von der Brust zur Flasche

/
„Leider klappt bei uns das Stillen nicht, und ich möchte mit meiner vier Wochen alten Tochter auf die Flasche umsteigen. Was muss ich beachten?“

Der Beikost-Start

/
„Meine Tochter ist fünf Monate alt und wir kommen mit dem Stillen gut klar. Nun bin ich aber unsicher, wann ich mit der Beikost beginnen soll."

Die lieben Großeltern

/
Wie geht ihr damit um, wenn Oma eure Erziehung kritisiert und Opa den Schnuller in Honig tauchen will?