Beiträge

Symbolbild: Unsplash / ben white

Über andere reden …

Es ist so leicht, beim Reden über andere Menschen ins Lästern zu verfallen. Eva Ricarda John gibt Hilfestellungen zur Selbstreflexion.
Symbolbild: Pixabay /fancycrave1

Plötzlicher Kindstod: Was tun, wenn die Sorge ums Baby zu groß wird?

Angst um das eigene Kind ist vollkommen normal, sagt Hebamme Martina Parrish. Doch ab einem gewissen Punkt sollten Mütter reagieren.
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

Ständig Angst ums Baby

„Seit meiner Schwangerschaft, habe ich ständig Angst, dass mein Kind stirbt. Ist das normal? Und wie gehe ich mit der Angst um?“
Symbolbild: Getty Images / iStock / Getty Images Plus / AntonioGuillem

„Ich liebe einen schwierigen Menschen“

/
Manche Menschen zerstören durch ihr Verhalten auf Dauer jede nahe Beziehung. Kann man mit ihnen zusammenleben? Von Jörg Berger

Urlaub ohne Eltern

„Unsere Tochter (16) möchte zusammen mit ihrer Freundin nach Italien fahren. Sollen wir das erlauben?“

„Immer seid ihr die Bestimmer!“

Wie viel Mitspracherecht soll ich meinem Kind einräumen? Ab welchem Alter kann ich was erlauben? Wie viel Freiheit ist gut für mein Kind? Antworten von Sonja Brocksieper

Rauchverbot?

/
„Unser Sohn (17) raucht seit einiger Zeit. Wir könnten es ihm ja verbieten, aber ist das sinnvoll? Er würde es dann doch wahrscheinlich heimlich machen.“

365 Tage ohne …

/
... Kleidung shoppen. Wäre das auch eine Challenge für dich?