Beiträge

„Chemoritter“ nannte Katharina Weck ihren tapferen Sohn beim Kampf gegen den Blutkrebs. Foto: Katharina Weck

„Mein Kind war dabei zu erlöschen“ – So erlebte Katharina die Krebserkrankung ihres Kindes

/
Für Katharina Weck ändert sich alles, als ihr Sohn Phileas an Leukämie erkrankt. Wie die Auseinandersetzung mit der Krankheit ihr Leben und ihren Glauben verändert hat.

„Danke“ – Die Trainingsfelder

/
In den letzten fünf Ausgaben ging es an dieser Stelle darum,…

Was für ein Jahr!

/
"Dankbarkeit" ist nicht das offizielle Wort des Jahres. Aber irgendwie schon ...