Beiträge

Illustration: Ann-Sophie Bartolomäus

Ein Paar, zwei Perspektiven: Musik

Katharina und Hauke hätten ihre Kinder gern für die Musik ihrer Jugend begeistert. Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.
Symbolbild: Sarah Dorweiler / Unsplash

Loslassen, was uns nicht guttut!

Weniger ist mehr, meint Tamara von Abendroth. Und stellt fest: Auch in unserem Inneren sollten wir mal wieder aufräumen.
Veronika Smoor mit dem Sting-Becher. Foto: Privat

Veronika hält nichts von Minimalismus-Star Marie Kondo – und bewahrt sogar einen Plastikbecher auf

Mutter Veronika Smoor ist ein Fan des Ausmistens. Mit zu starren Wegschmeißregeln kann sie allerdings nichts anfangen.

Den ersten Geburtstag feiern

/
„Mein Sohn Jonas wird bald ein Jahr alt. Natürlich wollen wir seinen ersten Geburtstag feiern, aber muss das gleich mit einer Mottoparty sein? Was gibt es für Alternativen?“

Der Junge mit der Mundharmonika

/
Christof Matthias bläst sich aus dem Alltag.