Beiträge

Symbolbild: Getty Images / E+ / South_agency

Mutter Carina richtet Appell an Mamas: Redet ehrlich miteinander!

Carina Nill spricht offen über Freude und Frust des Mama-Seins. Das kostet sie Überwindung - und zahlt sich aus.
Christine Eggert mit Tochter, Foto: Nadine Wilmanns

Gehörlose Mutter: So meistert Influencerin Christine ihren Alltag

Instagram-Influencerin und Mutter Christine Eggert ist gehörlos zur Welt gekommen. Ihr Alltag bewegt sich zwischen Ablehnung und Mutterstolz.
Symbolbild: Getty Images / E+ / ozgurcankaya

„Fühle mich fast schizophren“ – Erfolgreiche Erzieherin scheitert oft als Mutter. Dann greift sie endlich durch

/
Als Anika Schunke Mama wird, muss sie feststellen: Ihre Erziehungstipps kann sie bei sich selbst nicht umsetzen. Doch dann macht es Klick.
Symbolbild: Getty Images / iStock / Getty Images Plus / Ridofranz

„Kenne keine einzige Familie, bei der alles perfekt läuft“ – Mutter ist überzeugt: Viele haben falsche Vorstellungen vom Mama-Sein

/
Wenn schwangere Freundinnen ihr von der Zukunft vorschwärmen, kann Simone Oswald nur lächeln. Sie weiß: Es wird schwerer als gedacht. Und genialer. 
Symbolbild: Shutterstock / Anna-Kraynova

Viel Positives, wenig Nein

/
Schon vor der Geburt des dritten Kindes war bei Familie Krebs immer zu viel los. Fünf einfache Regeln haben geholfen.
Symbolbild: Getty Images / E+ / AnVr

Trotz Corona – Familienberaterin ist überzeugt: „Eltern tun ziemlich viel Heldenhaftes“

/
Fehler machen gehört für die Eltern- und Familienberaterin Daniela Albert zum Elternsein dazu. Warum Eltern sich trotzdem als Heldinnen und Helden fühlen dürfen, erklärt sie im Interview.
Symbolbild: Getty Images / E+ / ozgurcankaya

„Bei Papa darf ich das“ – In diese Erziehungsfalle sollten Eltern nicht tappen

/
Papa erlaubt alles, was Mama verbietet? Das kann zum echten Problem werden, sagt Erziehungswissenschaftlerin Melanie Schüer. 
Symbolbild: Getty Images / iStock / Getty Images Plus / Wavebreakmedia

Recht auf Bildung versus Angst ums Kind: Darum sind Kinderrechte umstritten

/
Kinderrechte im Grundgesetz - was sollte man da schon gegen haben? Eine Menge, finden Kritiker. Wir zeigen, was dafür spricht - und was dagegen.
Symbolbild: Getty Images/E+/skynesher

Mutter verunsichert: Darf wirklich jeder mit meinem Kind schimpfen?

Darf eine Nachbarin bei der Erziehung meines Kindes mitreden? Erziehungswissenschaftlerin Daniela Albert erklärt, was in Ordnung ist und was nicht. 
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

Wer darf mein Kind miterziehen?

"Man sagt, ‚Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf‘, aber wer darf bei der Erziehung eigentlich mitreden?“