Beiträge

Videospiel Kind

Keine Angst vorm Zockerspaß: Chancen und Risiken von Fortnite, Minecraft & Co

Videospiele gehören heute zum Leben von Jugendlichen dazu. Laut dem Branchenverband Bitcom spielen 89 Prozent der 10- bis 18-Jährigen digitale Spiele. Nathanael Ullmann sieht darin eine große Chance – aber auch Risiken.
Grafik: Ein Kind schlägt ein anderes.

"Das Kind meiner Freundin haut"

„Der Sohn meiner Freundin schlägt manchmal andere Kinder und Erwachsene – auch mich. Meine Freundin greift aber oft nicht ein. Was kann ich tun?“
Fortnite-Artwork: igdb.com

Fortnite: Bastelspaß oder Killerspiel - Wie gefährlich ist das Game für Kinder?

„Unser Sohn (13) spielt mit Begeisterung Fortnite. Ist das Spiel für sein Alter schon geeignet?“ Eine Medienpädagogin gibt wertvolle Tipps.

Ballerspiele nicht den Gamern überlassen!

/
Womit beschäftigen wir uns? Warum tun wir, was wir tun? Was macht das mit uns?

Schlagen aus Liebe?

/
Ein Plädoyer für gewaltfreie Erziehung

Würdevoll schlagen?

/
Der Papst hat das "würdevolle" Schlagen von Kindern legitimiert. Ein fataler Fehler!

"Dumm und faul": Jedes vierte Kind wird geschlagen und beschimpft

/
Gewalt ist für viele Kinder und Jugendliche in Deutschland normal.…