Beiträge

Symbolbild: Getty Images / E+ / martin-dm

Medienpädagogin meint: „Im Handy schnüffeln ist wie Tagebuch lesen“

Der heimliche Blick ins Smartphone der Kinder ist ein No-Go, sagt Medienpädagogin Iren Schulz vom Medienratgeber 'Schau hin!'. Im Interview verrät sie, wie Eltern ihre Schützlinge trotzdem vor Mobbing und Kettenbriefen schützen können.
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

„Ist unser Sohn pädophil?“

Wenn Jugendliche sich Fotos von nackten Kindern oder sogar Missbrauchsabbildungen anschauen, kann das verschiedene Gründe haben. Psychotherapeutin Barbara Behnen erklärt, wie Eltern reagieren sollten.
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

Unser Sohn guckt Pornos

„Ich habe gesehen, dass mein Sohn sich auf dem Familienlaptop pornografische Fotos und Videos angeschaut hat. Wie gehe ich jetzt damit um?“
Symbolbild: Pixabay / Дмитрий Владимирович

„Ist mein Kind bereit fürs Handy?“ Diese Tipps vom Mediencoach sollten Eltern beachten

"Unsere Tochter (11) will unbedingt ein eigenes Smartphone. Wir sind unsicher. Wie können wir wissen, ob sie schon so weit ist?" Eine Expertin gibt Antworten.
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

Ist mein Kind bereit fürs Handy?

„Unsere Tochter (11) will unbedingt ein eigenes Smartphone. Wir sind unsicher. Wie können wir wissen, ob sie schon so weit ist? Und welche Regeln sollten wir im Umgang mit dem Handy aufstellen?“
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

„Warum sind da nackte Frauen?“

„Auf dem Rummel ist unseren Kindern (7 und 9) aufgefallen, dass an vielen Fahrgeschäften halbnackte Frauen abgebildet waren. Sie fragten, wieso die Frauen so wenig anhaben und warum es keine Männer gäbe? Wie erkläre ich das altersgerecht?“
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

Porno nein, Selbstbefriedigung ja?

/
„Meine Tochter (14) hat einen Text gelesen, in dem Teenager vor Pornografie und Selbstbefriedigung gewarnt wurden. Pornografie sehe ich auch problematisch, aber Selbstbefriedigung? Gehört das nicht zum Entdecken der eigenen Sexualität dazu?“

Sex im Netz: Das können Sie tun, wenn Ihr Kind plötzlich Pornos schaut

/
„Ich glaube, dass mein Sohn (8) Pornos auf seinem Handy schaut. Wie kann ich mit ihm darüber reden? Und wie kann ich ihm dabei helfen, die Bilder wieder aus dem Kopf zu bekommen?“

Besonnen reagieren

/
„Bei der Kontrolle des Internet-Verlaufes habe ich festgestellt,…