Beiträge

Symbolbild: Getty Images / iStock / Getty Images Plus / Andrey Sayfutdinov

Mehr Spaß am Sex? Mit diesen fünf Spielen heizen Sie Ihr Liebesleben an

Erotik muss nicht ernst sein. Sexualtherapeutin Dr. Cordula Kehlenbach hat fünf Ideen, wie Sie Spannung in Ihr Liebesleben bringen.
Symbolbild: Getty Images / E+ / SDI Productions

Mutter fragt sich: Ab wann sollte meine Tochter zur Frauenärztin?

Wann ist die richtige Zeit für einen ersten Frauenarztbesuch? Und was sollten Töchter vorher wissen? Dr. Ute Buth klärt auf.
Symbolbild: Getty Images / Cultura / Ghislain & Marie David de Lossy

„Hilfe, meine Tochter hat ihren ersten Freund!“ – So sprechen Sie über Sex und Verhütung

Die erste Beziehung ist für Jugendliche ein wichtiger Schritt. Therapeutin Melanie Schüer erzählt, welche Fettnäpfchen Eltern jetzt vermeiden sollten.
Symbolbild: Getty Images / E+ / skynesher

Jahrelang hat Lisa Schmerzen beim Sex. Dann gibt ihr die Frauenärztin einen Tipp

/
Immer, wenn Lisa* mit ihrem Mann schläft, hat sie Schmerzen. Dann wendet sie sich an ihre Ärztin. Und erlebt bald ihren ersten vaginalen Orgasmus.
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

„Ist unser Sohn pädophil?“

Wenn Jugendliche sich Fotos von nackten Kindern oder sogar Missbrauchsabbildungen anschauen, kann das verschiedene Gründe haben. Psychotherapeutin Barbara Behnen erklärt, wie Eltern reagieren sollten.
Symbolbild: Getty Images / E+ / PeopleImagesSymbolbild: Getty Images / E+ / PeopleImages

Langjährige Beziehung: Drei Tipps helfen, wenn im Bett die Luft raus ist

/
Je länger man verheiratet ist, umso unwichtiger wird Sex? Das ist kein Muss, sagt Sexualtherapeutin Cordula Kehlenbach.
Symbolbild: Getty Images/iStock/Getty Images Plus/Victor_69

Sex im Alter: So kriegt Ihr Liebesleben in der Menopause wieder Schwung

Schwindet mit der Jugend auch die Erotik? Das muss nicht sein. Sexualtherapeutin Veronika Schmidt erklärt, wie die Lust sich mit dem Alter verändert.
Symbolbild: Getty Images/E+/PeopleImages

Vom Kind beim Sex entdeckt – Wie Sie jetzt reagieren sollten

Das kann immer mal passieren: Mitten im Schäferstündchen platzt das Kind ins Schlafzimmer. So finden Mama und Papa die richtigen Worte.
Symbolbild: Getty Images / E+ / milanvirijevic

War’s das schon?

/
In der Midlife-Krise drängen wichtige Lebensthemen an die Oberfläche. Was hilft Paaren, damit klarzukommen? Wie kommen sie gut durch die Krise? Von Michael Hübner
Foto: Getty Images / FotoDuets / iStock / Getty Images Plus

Unerfüllter Kinderwunsch

Das eigene Baby in den Armen halten – das bleibt für manche Paare ein unerreichbarer Traum. Unsere Autorin hat die Hoffnung nicht aufgegeben, versucht die medizinischen Möglichkeiten auszuschöpfen und kämpft gleichzeitig mit vielen Fragen – auch an Gott.