Beiträge

Zur Mutter-Kind-Kur in sechs Schritten

Wie wäre es in diesem Jahr mit einer Mütter- oder Mutter-Kind-Kur?

"Meine Beine tun so weh"

Wachstumsschmerzen - gibt es die wirklich? Ja, aber bisher weiß man ziemlich wenig darüber ...

Ohne Rückenschmerzen in die Schule

An langen Schultagen kommt Bewegung oft zu kurz. Ein paar Tipps, wie der Kinderrücken nicht darunter leidet.

Keine Angst vorm Arztbesuch

/
„Ich selbst habe große Angst vor Arztbesuchen. Wie kann ich meine Kinder gut auf den Termin beim Doc vorbereiten, ohne meine eigene Angst weiterzugeben?“

Zahnpflege leicht gemacht

/
„Meine 1 ½ -jährige Tochter möchte nicht die Zähne putzen. Jedes Mal ist es ein Kampf. Was kann ich tun?“

Viel Gemüse und Obst

/
„Ich bin unsicher, was für eine gesunde Ernährung meiner Kinder wichtig ist. Welche Regeln muss ich beherzigen?“

Kinder haben's auch im Kreuz

/
Wenn Kinder Fußball lieber auf der Konsole als auf dem Sportplatz spielen, kann das schlecht für den Rücken sein.

Mehr Spielplatz, weniger Smartphone

/
Die intensive Nutzung von Smartphone und Co. sowie der überwiegende Aufenthalt in Räumen sind offensichtlich verantwortlich dafür, dass immer mehr Kinder und Jugendliche kurzsichtig sind.

Gesunde Kinder

/
94 Prozent der Kinder und Jugendlichen weisen einen sehr guten oder guten allgemeinen Gesundheitszustand auf.