Beiträge

Symbolbild: Getty Images / iStock / Getty Images Plus

Das können Eltern tun, wenn das Kind im Sportunterricht als Letztes gewählt wird

Manche Kinder sind im Sport eine Niete. Wenn sie dann als Letztes in die Mannschaft gewählt werden, nagt das am Selbstbewusstsein. Erziehungswissenschaftlerin Daniela Albert rät Eltern, zu reagieren.

Sicher zur Schule

Beim Thema "Schule und Sicherheit" denken in diesem Jahr alle zuerst an den Schutz vor Corona. Dabei ist es vor allem bei Erstklässlern auch sehr wichtig, dass sie überhaupt erst mal sicher in der Schule ankommen.
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

Als letzte gewählt

„Meine Tochter (9) erzählt, dass ihre Mitschüler sie beim Sportunterricht ungern oder als Letzte in ihre Mannschaft wählen. Mir ging es früher ähnlich. Ich finde es schade, dass es solche Mannschaftswahlen heute immer noch gibt. Wie kann ich ihr helfen? Ist es ratsam, sich einzuschalten?“
Symbolfoto: Pixabay / Klimkin

Darum geben wir bis Klasse 9 keine Noten – So arbeitet Deutschlands Vorzeigeschule

Die Evangelische Schule Berlin Zentrum gehört zu Deutschlands erfolgreichsten Reformschulen. Uli Marienfeld, der stellvertretende Schulleiter, erklärt im Interview mit family, wie Kinder besser lernen können und wie wichtig dafür gute Schulen sind.
Familie Müller beim Strandurlaub, Foto: Privat

Kleinunternehmen Großfamilie: So lebt es sich mit acht Kindern

/
Weihnachtsfeier-Marathon, teure Schwimmbad-Tickets und abschätzige Kommentare - Großfamilie Müller hat's manchmal schwer. Trotzdem geht die Harmonie nicht flöten. Wie das?
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

Meinem Schulkind helfen

„Mein Kind ist gerade in die Schule gekommen. Wie kann ich es unterstützen?“

„Lernt mein Kind genug für die Schule?“ Das rät der Elterncoach

„Meine Frau macht unserem Sohn total Druck, weil er ihrer Meinung nach zu wenig für die Schule macht. Ich finde, er ist alt genug, um es selbst zu entscheiden. Wie können wir diesen Erziehungskonflikt lösen?“

Sommerferien: Was sie so wichtig macht

/
Von den Kindern werden sie sehnlichst erwartet, die Eltern sehen ihnen oft mit gemischten Gefühlen entgegen: die Sommerferien. Warum sie so wichtig sind und wie man sie gestalten kann.

Entspannt auf Noten reagieren

Wie reagiert man gut aufs Zeugnis, vor allem, wenn die Noten nicht ganz so gut ausfallen?

„Es ist dein Leben!“

Schlechte Noten machen Eltern Stress. Den geben sie oft an das Kind oder den Teenager weiter. Erfolgversprechend ist das nicht.