Beiträge

Symbolbild: photocase / willma

Schmetterlinge auf Irrwegen

Plötzlich entwickelt Stefanie (Name geändert) Gefühle für einen Freund. Es beginnt ein Horrortrip für ihre Beziehung, mit Happy End. 
Symbolbild: Getty Images / iStock / Getty Images Plus / fizkes

Paartherapeut warnt: Verfallen Sie nicht dem Optimierungswahn!

Unzufriedene Paare müssen nicht alles ändern, meint Jörg Berger. Manchmal kann es auch helfen, die Ideale anzupassen.
Symbolbild: Getty Images / golero

Gegensätze in der Ehe – Kraft oder Sprengstoff?

/
„Warum siehst du das so ganz anders, als ich mir das vorstelle?“ Dr. Michael Hübner erzählt von einem Paar, das sich neu finden musste.
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

„Sie ist fremdgegangen“

Wenn Kinder in Beziehungskrisen stecken, sollten Eltern nicht zu ungefragten Beratern werden, rät Seelsorgerin Ute Sinn. Aber sie können trotzdem helfen.
Symbolbild: borchee / Getty Images

Die Farben des Schweigens

Die Kraft des Schweigens wird häufig unterschätzt. Stefanie Diekmann hat die Stille in der Zweisamkeit für sich entdeckt – und warnt davor.
Foto: Privat

Plötzlich ist Daniel todkrank: „Wir wussten nicht, ob wir unsere Hochzeit erleben“

Daniel und Miriam lieben sich und wollen heiraten. Doch dann diagnostiziert der Arzt Nierenversagen. Niemand weiß, ob Daniel die nächsten Tage überlebt.
Ein Paar hat zwei Finger ineinander verschränkt. Auf den Fingern sind Anker tätowiert.

Kein Beziehungsratgeber half diesem Paar. So wurden sie trotzdem ein Team

Früher schrien sich Jennifer Zimmermann und ihr Mann wochenlang abends an. Heute ist ihr Partner gleichzeitig ihr bester Freund.
Symbolbild: Unsplash / Parsing Eye

Freundschaft in Wüstenzeiten

/
Jennifer Zimmermann hatte immer mit einem Idealbild von der christlichen Ehe zu kämpfen. Mittlerweile hat sie gemerkt: Eine Ehe lässt sich nicht so leicht optimieren und die Freundschaft zu ihrem Mann trägt auch durch Wüstenzeiten.
Symbolbild: Pixabay / Holger Langmaier

Im Sturm der Traurigkeit

Der Mann unserer Autorin kämpft immer wieder mit Depressionen. Wie kommt sie damit klar?
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

Zoff mit der Schwiegertochter

„Ich rassle immer häufiger mit der Frau meines Sohnes aneinander. Unser Verhältnis – auch das zu meinem Sohn – wird dadurch immer schlechter. Ich will, dass wir uns gut verstehen. Wie kann ich dieses Problem angehen?“