Schlagwortarchiv für: erwachsene Kinder

Kayane und Raffi Messerlian. Foto: Stefanie Ramsperger

Ein Monatsgehalt für Strom in Beirut: „Es ist besser für unsere Kinder, wenn sie gehen“

Die Kinder von Raffi Messerlian verlassen den Libanon aus wirtschaftlichen Gründen. Der Vater trauert - und doch weiß er keine andere Lösung. Ein Interview.
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

„Ich vermisse unseren Sohn“

Wie kann das Loslassen gelingen, wenn die erwachsenen Kinder ausziehen? Anke Kallauch kennt den Schmerz und gibt Müttern und Vätern Tipps.
Symbolbild: Getty Images / E+ / FG Trade

10 Tipps: So können Sie den Auszug der Kinder feiern

Wenn die Großen das Haus verlassen, ist das ein wichtiger Moment. Zweifach-Mama Kerstin Wendel gibt Tipps, wie Tag X zum Highlight wird. 
Symbolbild: Getty Images / iStock / Getty Images Plus / YorVen

Streit mit erwachsenen Kindern: „Hört auf, mich ständig kontrollieren zu wollen“, schreibt Daniel per WhatsApp

/
Wenn junge Erwachsene den Eltern Vorwürfe machen oder Forderungen stellen, wird das Bild einer guten Beziehung schnell zerrüttet. Wie Sie in solchen Situationen reagieren können.
Symbolbild: Getty Images / E+ / PeopleImages

Auf diese 6 möglichen Streitpunkte sollten Sie achten, wenn Sie die Ausbildung Ihres Kindes finanzieren

/
Wie und wie lange sollten Eltern ihre Kinder finanziell unterstützen? Die Antwort darauf ist ganz individuell und hat gleich mehrere Spannungsfelder.
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

Im Bann der Dämonen?

„Meine Tochter hat sich ein Pentagramm tätowieren lassen. Ich habe Sorge, dass sie an Satanisten geraten ist. Wie kann ich ihr helfen?“
Illustration: Sabrina Müller, sabrinamueller.com

Geld von den Kindern erbitten?

Kann man von den eigenen Kindern Geld borgen, wenn man gerade knapp bei Kasse ist? Pädagogin Sonja Brocksieper verrät: Auf diese Faktoren kommt es an.
Symbolbild: Getty Images / fotostorm

„Unsere Aufgabe ist: zugewandt bleiben“

Wann es Zeit wird, dass Eltern die Verantwortung für den Glauben ihrer Kinder abgeben und wie sich die Übergangsphase gestalten lässt.
Symbolbild: Getty Images / E+ / sturti

Als beim knapp 18-jährigen Marius Skoliose diagnostiziert wird, ist seine Mutter zum Nichtstun verdammt

/
Marius ist fast volljährig, als bei ihm eine Krümmung der Wirbelsäule festgestellt wird. Die Entscheidung für oder gegen eine OP muss er eigenständig treffen. Für seine Mutter heißt das: loslassen.
Symbolbild: Getty Images / DigitalVision / Noel Hendrickson

Generation Maybe: Wieso sich Jugendliche oft nicht mehr entscheiden können

Jungen Erwachsenen fällt es oft schwer, sich festzulegen. Roswitha Wurm nervt das. Aber ein bisschen maybe ist sie auch …